Fast 100 Jahre unberührte Natur und fast 100 Jahre Rundfunkgeschichte
treffen auf dem Funkerberg in Königs Wusterhausen auf einmalige Weise zusammen



90 Jahre Rundfunk in Deutschland

Vom 29. Oktober bis zum 20. Dezember 2013 präsentiert die Stiftung Exponate aus der Sammlung Kanter „MEMORIES IN PICTURES“. Das sind von berühmten Grafikern und Fotografen gestaltete Druckgrafiken, Plakate und Posters zu Rock- & Pop-Interpreten, die, als die Sendeanlagen noch betrieben worden sind, von hier auf den Wellenlängen der DDR-Sender zu hören waren. Eine großartige Sammlung, die mit Musikbeispielen, zum Teil von Original-Rundfunktonbändern „gefahren“, ergänzt wird. Außerdem steht der Kurator bereit, mit den Besuchern der Ausstellung ins Gespräch zu kommen.

Die Feierstunde mit der Vernissage ist am 29. Oktober um 18 Uhr im Sendehaus 1 auf dem Funkerberg in Königs Wusterhausen. Die Sammlung MEMORIES IN PICTURES bis zum 20. Dezember 2013 immer zu den Öffnungszeiten des Museums zu besichtigen sein – dienstags, donnerstags, samstags und sonntags jeweils von 13 – 17 Uhr. Außerdem werden auch außerhalb der Öffnungszeiten Führungen durch die  STIFTUNG FUNKERBERG ermöglicht – die sollten aber vorher angemeldet werden.

weiterlesen